Werner Kasel bewirbt sich als Ortsvorsteher

Unter der Leitung des stellv. SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Fritz Langenhorst versammelten sich jetzt die Ramersbacher SPD-Mitglieder und weitere an der Ortspolitik interessierte Gäste zur Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl des Ortsbeirats und für das Amt des Ortsvorstehers. In dem Zusammenhang erklärte Fritz Langenhorst, der in Ramersbach 30 Jahre als Ortsvorsteher fungiert, dass er bei der Wahl am 26.05.2019 nicht wieder kandidieren und sein Amt in andere Hände übergeben möchte. Damit geht in Ramersbach eine Ära zu Ende, denn nie zuvor waren Ortsbürgermeister und Ortsvorsteher hier so lange in ihrem Amt. Anschließend nominierte die Versammlung einstimmig Werner Kasel als Kandidat für das Amt des Ortsvorstehers. Der 66jährige Diplom-Verwaltungswirt und Polizeibeamte a.D. gehört auch schon seit 20 Jahren dem Ortsbeirat an, davon 10 Jahre als Vertreter von Fritz Langenhorst. Er möchte in Kontinuität die bisherige Arbeit, die aus Ramersbach einen prosperierenden Stadtteil machte, fortsetzen. Fritz Langenhorst selbst will aber auch weiterhin seine großen Erfahrungen sowohl im Ortsbeirat als auch im Stadtrat zum Wohle von Ramersbach und der Gesamtstadt einbringen. In großer Einmütigkeit erfolgte im Anschluss die Aufstellung des Wahlvorschlags zur Wahl des künftigen Ortsbeirats. Nominiert wurden hierzu Werner Kasel, Fritz Langenhorst, Marion Bugl, Helmut Thelen und Franz Keuler. Besonders erfreut zeigte sich der Versammlungsleiter darüber, dass mit Marion Bugl und Franz Keuler zwei kommunalpolitische Neulinge künftig die Ortsgeschicke mitgestalten möchten. Fritz Langenhorst: „Mit der gelungenen Mischung aus erfahrenen Kandidaten und neuen Impulsgebern bieten wir den Wählerinnen und Wählern einen ausgewogenen und zukunftsorientierten Vorschlag.“

SPD-Kandidaten für Bachem stellen sich vor

Für den 7. Mai 2019, 18 Uhr laden die SPD-Kandidaten für die Wahl zum Ortsbeirat Bachem um die SPD-Ortsvorsteherkandidatin Ursula Koll alle interessierten Bachemer Bürgerinnen und Bürger „auf ein Glas Bier“ in die Dorfschänke ein. Ursula Koll, Karl-Heinz...

SPD Bad Neuenahr-Ahrweiler nimmt Kreistagswahl in den Blick

Am 26. Mai 2019 werden in Rheinland-Pfalz die Kommunalparlamente neu gewählt. Neben den Ortsbeiräten und dem Stadtrat entscheiden die Wählerinnen und Wähler auch über die künftige Zusammensetzung des Kreistages Ahrweiler. Jüngst trafen sich die...

Politik mit Weitsicht in Ramersbach

Politik mit Weitsicht betreiben seit Jahren erfolgreich die SPD-Vertretern im Ortsbeirat von RamersbachFür die nächsten 5 Jahre möchten die Mitglieder wichtige und weitsichtige Themenschwerpunkte vorantreiben. Unterstützen Sie mit Ihrer Stimme und Ihrem...

Sozialer Wohnungsbau soll kommen

SPD sieht großen Schritt nach vorne Das beharrliche Eintreten der SPD Bad Neuenahr-Ahrweiler für die Schaffung bezahlbaren Wohnraums auch für Menschen mit kleineren Einkommen zahlt sich aus: Erstmals überhaupt soll jetzt in einem städtischen...

„Auf ein Bier“ in Ramersbach

SPD-Wahlbewerber laden einDie SPD-Kandidatin und SPD-Kandidaten für die Ortsvorsteher- und Ortsbeiratswahl in Ramersbach laden die Wählerinnen und Wähler herzlich ein zum offenen Gespräch. Am Freitag, dem 26.04.2019 stellen sie sich um 19:00 Uhr im...